Plastikkarten mit Personalisierung

Für eine individuelle Gestaltung bietet Ihnen TOPCARDS24 die Möglichkeit Plastikkarten personalisiert zu drucken. So können z.B. Mitgliedsausweise, Kundenkarten, Mitarbeiterausweise, Besucherausweise oder Schülerausweise mit Namen, Geburtstag, Mitgliedsnummer, Ablaufdatum, Foto etc. versehen werden.

Zunächst wird das Design aufgedruckt und anschließend die Personalisierung, je nach Vorlage, im Offset- oder Digitaldruck. Die Daten für die Personalisierung schicken Sie uns bitte in einer Excel Tabelle zu. Bitte teilen Sie uns auch die gewünschte Position der Personalisierungsdaten mit. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Personalisierungsdaten werden während der Produktion auf die Karten aufgetragen


Plastikkarten Angebot: Option wählen








WICHTIG: Bitte erstellen Sie wenn möglich eine Plastikmuster-Datei, aus der die Position, Länge, etc. der jeweils gewählten Kartenoption ersichtlich wird, siehe... Plastikkarten-Anleitung

Wichtige Hinweise zu Druckveredelungen anzeigen

Individueller Aufdruck auf jeder Plastikkarte, ähnlich wie bei der Nummerierung. Die Datensätze müssen als Excel-Tabelle oder CSV-Datei per E-Mail geliefert werden.

Zeichensatz ohne Umlaute
- Gothic 10pt
- Gothic 13pt
- Gothic 16pt
- weitere Schriftarten auf Anfrage

Bitte unbedingt die Position der Personalisierung auf einem Standmuster markieren!

Druckdaten-Info anzeigen

Plastikkarte 4/4 farbig bedruckt auf weißem Hintergrund, Rohformat


Rohformat Größe: 9,0 cm x 5,8 cm
Seitenanzahl: 2 Seiten
Farbe: beidseitig 4/4-farbig bedruckt

Bitte beachten Sie für ein perfektes Druckergebnis auf folgende Angaben:


Auflösung: Um Qualitätsverluste zu vermeiden, sollten Ihre Daten mit mind. 300 dpi bei angelegt sein. Logos, Texte und Grafiken müssen entweder als Vektor vorliegen oder als Bild mit mind. 300 dpi eingebettet sein, da der Druck sonst unscharf werden könnte. Das Interpolieren von Bildern sollte vermieden werden.

Beschnitt: 2 mm umlaufend. Demnach sollten wichtige Informationen einen Mindestabstand von 4 mm zum Rand des Endformates haben.

Dateibezeichnung: Verwenden Sie eindeutige Dateinamen, um Vorder- und Rückseite zu verdeutlichen.

Dateiformate: PDF, TIFF, JPG, PSD, AI

Farbauftrag: Ein Farbauftrag von 300 % sollte nicht überschritten werden.

Farbmodus: Bitte legen Sie Ihre Druckdaten immer im CMYK-Farbmodus an. RGB-Daten sowie Sonderfarben werden von uns automatisch konvertiert, daher können wir für Farbabweichungen keine Garantie übernehmen.

Format: Bitte legen Sie Ihre Daten nur im Rohformat an, d.h. also Endormat + 2mm umlaufender Schnittrand. Formate, die abweichen, werden automatisch auf das Endformat skaliert. Hierbei kann es zu Verzerrungen des Druckbildes kommen.

Rechtschreibung: Rechtschreib- und Satzfehler werden von uns nicht geprüft und nicht korrigiert.

Transparenz: Transparenzen, Kommentar- und Formularfelder werden automatisch entfernt.

Thermodruck
Beim Thermodruck werden im Hitzeverfahren die Zeichen und Grafiken aufgebracht. Der Druck eignet sich für eine farbige Personalisierung. Haltbarkeit und ein schönes Druckergebniss zeichen dieses Druckverfahren aus.

Retransferdruck
Ähnlich wie der Thermodruck funktioniert diese Drucktechnik ebenfalls mit Hitze. Der Unterschied besteht darin, das nicht die Oberfläche der Plastikkarte direkt bedruckt wird, sondern eine Folie, die dann auf die Plastikkarte auflaminiert wird. Hierbei wird effizient gearbeitet, indem das Design mit der Personalisierung in einem Durchgang gedruckt wird. Besonders gut geeignet für schwierig zu bedruckende Karten.

Tintenstrahldruck
Ein Druckverfahren, welches gern für höhere Auflagen verwendet wird. Beim Tintenstrahlverfahren wird die Personalisierung mit einem Tintenstrahldrucker aufgebracht. Das garantiert eine besonders günstige Produzierung, was aber zum Nachteil des Druckbildes führt. Noch Fragen? Wir helfen gerne!
06461 9265411

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot.

Plastikkartentypen